Schildkröte mit Taucher

DiveMex ist eine kleine, professionelle, deutsche Tauchschule im Zentrum von Playa del Carmen.

Bild mit DiveMex Team

Das ist unser DiveMex-Team.

Wir sind keine Tauchschule wie jede Andere und das merkt man gleich wenn man uns besucht. Die gesamte Atmosphäre ist anders, gemütlich und persönlich. Eben, „Tauchen mit Freunden“.

Wir tauchen immer in kleinen Gruppen von meist 2-3 Tauchern plus Guide und fassen erfahrene Taucher in einer Gruppe zusammen und nicht so erfahrene Taucher in einer anderen Gruppe. Tauchausbildungen gestalten wir meist Eins-zu-Eins oder Zwei-zu-Eins, um den optimalen Lernerfolg zu erreichen.

Uns ist es wichtig, dass Jeder das maximale Taucherlebnis mit nach Hause nimmt und im Rahmen seiner Möglichkeiten und Ausbildung taucht. Tauchgänge von 60 Minuten und mehr sind eher die Regel als die Ausnahme.

Schaut doch mal was andere Taucher über uns sagen im Taucher.net.

Unser Programm:

Taucher mit Schildkröte vor Playa del Carmen
Tauchen in Playa del Carmen

Die Riffe von Playa del Carmen sind sehr unterschiedlich. Auf der einen Seite sind da die flachen Riffe direkt vor Playa del Carmen. Hier findet ihr sehr viel Leben und, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ein wenig in den Spalten und Löchern herumsucht, auch die eine oder andere Überraschung. Die Tieferen Riffe im Norden und Süden von Playa del Carmen bieten ähnlich viel Leben und meist eine starke Strömung. Häufig sieht man Schildkröten, Stachelrochen, Muränen und von Zeit zu Zeit Adlerrochen, Ammenhaie, Segelfische und Bullenhaie.

Tauchboot mit Leuten auf dem Sonnendeck vor Cozumel
Tauchen in Cozumel

Cozumel zählt noch heute zu den Top Tauchdestinationen. Die Riffe von Cozumel lassen sich in zwei Kategorien aufteilen. Zum einen bietet Cozumel Riffe mit unglaubliche Korallenformationen mit Schluchten, Wänden, Türmen, Tunneln und Höhlen. Auf der anderen Seite stehen Riffe mit einer fantastischen Vielfalt an Meeresbewohnern wie Schildkröten, Ammenhaien, Adlerrochen, Korallenkrötenfisch, Stachelrochen, Riffhaien und vielen mehr.

Taucher umgeben von der Lichtshow in der Cenote Taj Maha
Tauchen in den Cenoten

Die Cenoten sind ein fantastisches Erlebnis und ein MUSS bei jeder Tauchurlaubsplanung. Tauchen in den Cenoten ist Grotten tauchen und nicht Höhlentauchen wie viele fälschlich annehmen. Der entscheidende unterschied sind die zahllosen Öffnungen und das unglaubliche Spiel der Sonnenstrahlen im Glasklaren Wasser. Jede einzelne Cenote hat ihren ganz eigenen Charakter und kein Tauchgang in den Cenoten ist wie der andere. Tauchen in den Cenoten ist sicher, stressfrei und ein unvergessliches Erlebnis.

Tauchschüler mit Tauchlehrer nach bestandenem PADI Open Water Diver Kurs
Tauchen lernen

DiveMex und Playa del Carmen bieten die perfekten Voraussetzungen für ein gutes Tauchtraining. Wir bieten Ausbildung nach PADI (weltgrösster Tauchverband), S.U.B. (Verband unter CMAS und VDST) und IANTD (Ausbildungsverband für Nitrox, Technical, Rebreather und Cave Diver training) für Anfänger als Discover Scuba Diver, Scuba Diver, Open Water Diver und CMAS* oder Weiterbildung für erfahrener Taucher als Advanced Open Water Diver, Rescue Diver oder DiveMaster. Ebenso bieten wir Spezialkurse fü Tieftaucher, Nitroxtaucher, Sidemounttaucher, Grottentaucher, Höhlentaucher und Advanced Nitrox Taucher.

Logos von PADI, S.U.B. und IANTD
Walhai beim Schnorchelausflug mit DiveMex

Aktuell:

Schnorcheln mit Walhaien

Jedes Jahr zwischen Mitte May und Mitte September kommen diese fantastischen Tiere zu uns an die Riviera Maya. In der Hauptzeit tummeln sich hunderte dieser Riesen in der Region zwischen Isla Holbox, Isla Mujeres und Isla Contoy, dem Marine-National-Park. In dieser Zeit ist dieses Gewässer extrem reich an Plankton und neben den Walhaien finden sich in der Region auch Mantas, Delfine und Schildkröten. Der Ausflug zu den Walhaien ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis....mehr lesen